Juwel im historischen Stiftsherrenhaus mit Ausblick über die Altstadt!

Eckdaten

  • Art Etagenwohnung
  • Lage 63739 Aschaffenburg
  • Kaufpreis 1.500.000,00
  • Wohnfläche ca. 171
  • Zimmer 4
  • Baujahr 2016
  • Etagenzahl 2
  • Etage 1
  • Alt-/Neubau Neubau
  • Heizungsart Fußbodenheizung
  • Anzahl Balkone 1
  • Vermietet nein
  • Bezugstermin Nach Vereinbarung
  • Bodenbelag Fliesen
  • Ausstattung des Bades Fenster Badewanne Dusche
  • Zustand Modernisiert
  • Immobilien-ID 5359
  • Provision 3,25 inkl. MwSt.
Faust + Partner Immobilien oHG
Schwanenwik 14, 22087 Hamburg
Nicole Faust
Teilen

Immobilie

Schon beim Betreten dieser eleganten Wohnung ist spürbar, dass ein besonderer Wert auf eine komfortable Lebensgestaltung gelegt wurde. Hier erwartet Sie ein neuwertiges und behagliches Zuhause der Extraklasse. Die wunderschönen Ausblicke auf das historische Schloss Johannisburg, das Maintal und der Weitblick über die südlichen Berge des Spessarts sind absolut einzigartig. Die exklusive Ausstattung mit wertbeständigen und hochwertigen Materialien, die hellen Räume, der offen gestaltete Grundriss, der große Balkon, das besondere historische Gebäude, die Kernsanierung im Jahre 2015/ 2016 sowie die fantastischen Ausblicke machen diese Immobilie zu einem ganz besonderen Schatz. Hier trifft historisches Flair auf moderne Exklusivität.

Dieses anspruchsvolle Zuhause präsentiert sich gepflegt und einladend. Die Wohnung erstreckt sich über ca. 171 m², verteilt auf einen offenen Wohn-/ Essbereich, drei weitere Zimmer, Küche, zwei Bäder, Diele, Hauswirtschaftsraum und einen Balkon. Das Gebäude wurde seit 1911 zuletzt als Ordenshaus der Dillinger Franziskanerinnen genutzt. Unter Berücksichtigung des bauhistorischen Charakters wurde das Anwesen 2015/ 2016 von Grund auf kernsaniert bzw. restauriert und es entstanden 6 hochwertige Eigentumswohnungen.

Historie des Gebäudes:
Forschungen (gerade aus neuester Zeit) neigen dazu, auf dem Stiftsberg die eigentliche Kernburg, die fränkische Großburg, aufgrund des Fundamentbereiches des Gebäudes in der Sackgasse 4, zu erkennen. Aus damaliger Sicht befand sich das Gebäude in einer strategisch herausragenden Lage zur Beherrschung der Mainfurt und des Zugangs zur Siedlung selbst.
1367: Die Kurie erhält ihren Namen nach dem ersten Eigentümer Franz von Amöneburg.
1576: Aufgrund des schlechten Zustandes und Alters der Burg (Jahreszahl war auf dem Giebel eingeprägt) konnte sie nicht mehr betreten werden.
1601: Neubau des Stiftsherrenhauses
1902-1911:Freifräulein Anna von Kannacher, Einrichtung des Mädchenhortes „St. Antonius“
Seit 1911: Ordenshaus der Dillinger Franziskanerinnen

Lage

Die Kulturstadt Aschaffenburg ist die Stadt der Schlösser, Parks und Museen. Vielfältige Einkaufsangebote, Erholung am und auf dem Main und die Gastfreundlichkeit der Einheimischen sorgen bei Gästen aus aller Welt für Wohlbefinden. Das bedeutsame Schloss Johannisburg (auch bei Nacht wunderschön anzusehen), das Pompejanum, die malerische Altstadt und die Mainpromenade sind nur ein paar der schönsten Sehenswürdigkeiten in Aschaffenburg. Schöne Feste und Veranstaltungen während des ganzen Jahres, gemütliche Gasthäuser, Hotels, urige Cafés, schicke Restaurants und Weinlokale zeigen, dass sich Aschaffenburg sein sympathisches und liebenswertes Flair bewahren konnte. Kein Wunder, dass der „Wohlfühlort Aschaffenburg“ als Ort der zufriedenen Menschen bezeichnet wird. Neben einem regen Kulturleben ist die Stadt auch ein hervorragender Industriestandort mit einer stetig wachsenden Wirtschaft, wodurch die Region immer beliebter wird.

Die attraktive Wohnung befindet sich in ruhiger Lage direkt in der romantischen Altstadt, in unmittelbarer Nähe des Mains. Mit ihren verträumten Gassen, historischen Fachwerkhäusern, kunstvollen Brunnen, urigen Bierbrauereien sowie den zahlreichen Gaststätten und Bistros lädt sie zum Spazieren, Fotografieren und Einkehren ein. Den Hauptbahnhof sowie das Stadtzentrum, mit ihren vielfältigen Einkaufsmöglichkeiten, erreichen Sie in ca. 15 Minuten zu Fuß. Umfangreiche Sport- und Freizeitangebote, wie z.B. die Freizeitwelt Aschaffenburg, Tennis, Sportvereine, Boots- und Wassersport, Yoga, Sportstudios etc. befinden sich in naher Umgebung. Die wunderschönen Wege am Main laden zu ausgedehnten Spaziergängen und Radfahren ein. Die Schullandschaft in Aschaffenburg ist breit gefächert und reicht von Grundschule bis Gymnasium sowie einer Technischen Hochschule. Auch mehrere Kitas sind in der nahen Umgebung vorhanden. Mit dem PKW gelangen Sie über die A3 innerhalb von 40 Minuten zum Frankfurter Flughafen oder direkt in die Innenstadt von Frankfurt.

Ausstattung

– Das Gebäude wurde ursprünglich im Jahre 1601 als Stiftsherrenhaus errichtet; in den Jahren 2015/ 2016 wurde das Anwesen von Grund auf kernsaniert bzw. restauriert
– Die Ausstattung der Wohnung ist hochwertig, modern und sehr gepflegt
– Ca. 51 m² großer Wohn-/ Essbereich (ehemalige Hauskapelle der Ordensschwestern) mit Zugang zum Nord/ West-Balkon und besonders hohen Decken; edler Holzregalraumteiler
– Drei geräumige Zimmer, jeweils ca. 15, 20 und 25 m²; das aktuelle Schlafzimmer verfügt über ein Bad En Suite; aus den Fenstern des momentanen Arbeitszimmers sind das Schloss sowie die Altstadt zu sehen
– Eindrucksvolle Einbauküche im Landhausstil; hochwertige Fronten in „Altweiß“; „Miele“ Geräte (Einbaubackofen- und Dampfgarer, Geschirrspüler, Kühl- und Gefrierschrank); Kochinsel mit „Bora“ Induktionskochfeld und Esstresen; Naturstein-Arbeitsplatte
– Exklusives Tageslicht-Bad-En-Suite mit bodengleicher, gemauerter Dusche (Glastür und Regendusche), große Wanne (ausgeschäumt zum Wärmeerhalt), Natursteinwaschbecken mit Unterschrank, WC, Handtuchheizkörper, helle Wand- und Bodenfliesen
– Separates Dusch-Bad im gleichen Design mit bodengleicher Walk-In Dusche
– Großer Balkon mit Holzbelag und wunderschönem Ausblick zum Schloss und zur Altstadt
– Hauswirtschaftsraum mit Waschmaschinenanschluss
– Stilvolle Fachwerkelemente in der Diele sowie im Arbeitszimmer
– Großformatige helle Feinsteinzeugfliesen in der gesamten Wohnung
– Elegante, 2,25 m hohe Kassettentüren
– Aufwändige Licht- und Elektroinstallation, Busch-Jäger Steckdosen und Lichtschalter (überwiegend dimmbar), Sonos Lautsprecheranlage (unter Putz), schwebender TV, Glasfaser-Anschluss (bis 1000 MB), „Gira“ Gegensprechanlage mit Videoüberwachung
– 3-fach verglaste weiße Holzfenster (Kiefernholz mit stilechten Sprossen); elektrische Außenrollläden; maßangefertigter Insektenschutz
– Die Deckenhöhe der Räume beträgt bis zu ca. 2,86 m
– Fußbodenheizung – pro Raum regulierbar; Beheizung über Gaszentralheizung
– Moderner Fahrstuhl mit Glasfront
– Zur Wohnung gehört 1 großer Kellerraum
– Der Gemeinschaft stehen ein Fahrradraum mit E-Bike-Anschluss sowie eine Waschküche mit eigenem Waschmaschinenanschluss zur Verfügung

Keller Aufzug Vermietet Balkon vorhanden Einbauküche Rollladen vorhanden

Sonstiges

Die Courtage in Höhe von 3,25 % inkl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer auf den Kaufpreis trägt der Käufer und ist mit dem Zustandekommen des Kaufvertrages (notarieller Vertragsabschluss) verdient und fällig. Die Faust + Partner Immobilien oHG hat mit dem Verkäufer eine schriftliche Provisionsvereinbarung in gleicher Höhe geschlossen. Die Firma Faust + Partner Immobilien oHG erhält einen unmittelbaren Zahlungsanspruch gegenüber dem Käufer (Vertrag zugunsten Dritter, § 328 BGB). Alle Angaben sind ohne Gewähr und basieren ausschließlich auf Informationen, die uns von unserem Auftraggeber zur Verfügung gestellt wurden. Wir übernehmen keine Gewähr für die Vollständigkeit, Richtigkeit und Aktualität dieser Angaben. Die Grunderwerbsteuer, Notar- und Grundbuchkosten sind vom Käufer zu tragen. Im Übrigen gelten unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Irrtum und Zwischenverkauf vorbehalten.

Bildernachweis:
1) Bei Nacht am Stiftsplatz, AdobeStock: 167287997
2) Schloss Johannisburg, AdobeStock: 223748691
3) Blick von der Stiftspfarrei auf den Stiftsplatz, AdobeStock: 496200598

Energieausweisangaben

  • Enerigeausweistyp Bedarfsausweis
  • Energiekennwert 72 KWh(m²*a)
  • Energieausweis erstellt am 19.05.2015
  • Energieausweis gültig bis 19.05.2025
  • Heizungsart Fußbodenheizung
  • Befeuerung / Energieträger Gas

Grundrisse

Wie können wir Ihnen behilflich sein?

Herzlichen Dank für Ihre Anfrage.

Wir werden diese so schnell wie möglich bearbeiten.

Wie können wir Ihnen behilflich sein?
* Pflichtfeld